Antwort schreiben  Thema schreiben 
Schafslausfliegen, doch keine Zecken !!!
Verfasser Nachricht
Dipla
Schaf
***


Beiträge: 213
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
RE: Prophylaxe gegen Zecken ???

In Deutschland gibt´s mittlerweile mind. 2 Zeckenarten, den Holzbock und die Dermacentor; letztere kommt aus südlichen Gefilden, fühlt sich bei uns jedoch leider auch langsam sehr wohl.
Auch durchlaufen diese Zeckenarten div. Wachstumsstadien von der Nymphe zur ausgewachsenen Zecke und ändern immer wieder ein wenig ihr Aussehen.
Sollte es eine Dermacentor gewesen sein würde ich mir Gedanken machen und die Tiere regelmäßig absuchen. Im Gegensatz zum Holzbock übertragen diese noch wesentlich gefährlichere Krankheiten als unsere heimischen Zecken.Wobei selbst der Holzbock Farbe und Größe ändert je mehr Blut er intus hat.

Dermacentor übertragen sehr oft Babesien, die Sterblichkeit aufgrund dieser Krankheit liegt beim Menschen bei über 50%. Also sollte man gerade bei dieser Zeckenart höllisch aufpassen.
Wenn du mehr dazu wissen willst, Torsten (Naucke) hat ne sehr gute Website dazu, ich hab damals geholfen Zecken in D und auf Kreta zu sammeln, daher bin ich über diese Biester so gut informiert Smile (http://www.parasitus.com)


Lieben Gruß

Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)
30.04.2011 07:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Nachrichten in diesem Thema
RE: Prophylaxe gegen Zecken ??? - Dipla - 30.04.2011 07:46

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: