Antwort schreiben  Thema schreiben 
Rhododendron gefressen!
Verfasser Nachricht
Zauberblatt
Schaf
***


Beiträge: 105
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
RE: Rhododendron gefressen!

Hallo Anja,
ich hatte vor einem Jahr so ein ähnliches Problem. Bei mir hat eine trächtige Aue Kirschlorbeerblätter gefressen (der Beitrag steht auch hier im Forum unter "Pflanzenvergiftung"). Der Tierarzt hat ihr verschiedene Sachen gespritzt und nach ein paar Tagen ging es ihr wieder besser. Und sie war zu dem Zeitpunkt trächtig und hat im Frühjahr dann einen gesunden Bock zur Welt gebracht. Ich hoffe, dass es bei Dir auch gut ausgeht. Drück Dir die Daumen. Was Du ihr vielleicht noch anbieten könntest wäre Kamillentee. Der TA hat es mir damals empfohlen.
Sandra

24.01.2011 13:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Nachrichten in diesem Thema
Rhododendron gefressen! - margalie - 24.01.2011, 01:23
RE: Rhododendron gefressen! - futzek - 24.01.2011, 08:55
RE: Rhododendron gefressen! - Zauberblatt - 24.01.2011 13:45

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: