Antwort schreiben  Thema schreiben 
Winter - Bauwagen als Stall?
Verfasser Nachricht
lena95
Jungschaf
**


Beiträge: 35
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Winter - Bauwagen als Stall?

Hallo,

ich bin seit August begeisterte Besitzerin von 3 Ouessants und lese seit längerem hier im Forum mit.

Viele Fragen haben sich schon durchs Durchlesen im Forum gelöst. Jetzt aber traue ich mich doch mal, auch selbst eine Frage zu stellen:

Meine drei stehen auf einer Weide bei uns hinterm Haus, wir haben ihnen einen Unterstand gebaut, 3seitig geschlossen, Boden aus Holz.
Wie ich hier gelesen habe, kann man die Minis im Winter draußen lassen.

Jetzt habe ich mich aber doch durch das empörte Aufschreihen besorgter Nachbarn verunsichern lassen. Winter ist ja nicht gleich Winter.
Wir kommen aus dem schneeverwöhnten Oberbayern, wo ein halber Meter Schnee keine Seltenheit ist. (War gar nicht so einfach, an Ouessants zu kommen, Bayern ist ja fast "ouessantfreie Zone"). Auch Temperaturen um die - 20 Grad können schon mal vorkommen. Ich weiß, zu dem Thema ist schon viel geschrieben worden, aber ich habe auch festgestellt, dass der Großteil der Ouessantbesitzer eher aus dem Norden kommt und dort sind die Winter ja doch etwas milder?

Wir wurde jetzt ein Bauwagen angeboten, den könnte ich zum Schafstall umfunktionieren. Hat jemand von Euch Erfahrung mit einem Bauwagen als Schafstall? Gehen die Schafe da rein? Ich würde Ihnen eine Rampe bauen und Fenster und Türen natürlich immer offen lassen. Nur bei extremer Kälte und hohen Schneebergen müssten sie drinbleiben.

Den jetzigen Verschlag könnte ich zwar bei zu viel Schnee auch einfach vorne "absperren", damit sie nicht mehr rauskönnen. Aber reicht dann der Platz? Die Grundfläche ist ca. 3x2 m, also 6 qm.

Ich hoffe, ich nerve Euch nicht zu sehr mit meinen Anfängerfragen, aber ich will halt nichts falsch machen!

Herzlichen Gruß
Lena95

04.11.2009 16:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hooki
Schaf
***


Beiträge: 218
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #2
RE: Winter - Bauwagen als Stall?

Herzlich Willkommen im Forum.

Zu deinen Fragen:
Wenn es wirklich so extrem ist im Winter wäre eine "Aufstallung" im Bauwagen mit mehr als 6 qm (oder?) aus meiner Sicht sinnvoll. Wobei unsere Ouessants bei -10 Grad und 30cm Schnee lieber draußen waren als im Unterstand. Ergo: Wenn es dir nicht zu viele Umstände macht, Bauwagen nehmen und mit hinstellen, zur Sicherheit.


http://www.zwergschafe-online.de
04.11.2009 22:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Biotje
Altschaf
****


Beiträge: 599
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2008
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #3
RE: Winter - Bauwagen als Stall?

im bauwagen füttern dann merken die damen von selber das sie da trokken und warm liegen.
gruss mar


Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe, nicht für das, was andere verstehen
www.ouessant-schaap.com

05.11.2009 02:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
futzek
Administrator
*******


Beiträge: 619
Gruppe: Administrators
Registriert seit: Nov 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: Winter - Bauwagen als Stall?

Hallo,

denke auch aufstallen macht Sinn, einer der Ouessantbesitzer wohnt auf der Alp - der stallt seine Tiere auch auf über den Winter. Wenn der Schnee so hoch liegt ist eben auch für Ouessants nicht mehr zu holen zumal bei den kurzen Beinen ;-)


Viele liebe Grüße

Martina

Fairness ist die Kunst sich in den Haaren zu liegen, ohne sich gegenseitig die Frisur zu zerstören
05.11.2009 08:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vogtländer
Altschaf
****


Beiträge: 374
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: Winter - Bauwagen als Stall?

hallo, lena 95
was für einen unterschied giebt es zwischen deinem Unterstand und dem Bauwagen
bei uns liegt zwar nicht soviel schnee (NN 390 ) aber temp - 20 C, haben meine schafe schon überstanden. bei hoher schneelage(ab 30cm) habe ich Gänge geschurt, vom unterstand zur heuraufe damit sie sich bewegen.im unterstand war immer reichlich einstreu so das die schafe trocken liegen.
(wenn du einen Bauwagen hinstellst werden deine tiere zwischen den achsen liegen ehe sie eine rampe benutzen)
gruß der vogtländer

05.11.2009 22:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lena95
Jungschaf
**


Beiträge: 35
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #6
RE: Winter - Bauwagen als Stall?

Hallo an alle,

zuerst mal vielen herzlichen Dank für Eure Antworten!
Ich glaub, ich bin einfach grundsätzlich viel zu sehr besorgt um das Wohlergehen meiner Schafe und sollte sie einfach mal machen lassen....

@vogtländer:
Meiner Empfindung nach ist der Bauwagen "dichter" und "trockener" als der Unterstand, vor allem, weil er ja nicht direkt am Boden/im Schnee stehen würde. Hab ich das jetzt richtig erklärt? Aber die Schafe denken da ja wahrscheinlich anders als ich ... ;-)

Außerdem ist der Wagen ein gutes Stück größer als der Unterstand. Aber vielleicht ist das ja grade NICHT von Vorteil???

Ich biete ihnen jetzt einfach mal beide Möglichkeiten an, dann bin ich auf der sicheren Seite und die Minis können selbst entscheiden.

Herzliche Grüße, lena

06.11.2009 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: