Antwort schreiben  Thema schreiben 
Impfung 2009
Verfasser Nachricht
nosig
Altschaf
****


Beiträge: 250
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Impfung 2009

Impfung gegen die Blauzungenkrankheit
Der Impfstoff gegen den Blauzungenkrankheit-Serotyp 8 ist da, so dass in diesem Jahr frühzeitig geimpft werden kann. Einziger Unterschied zur letzten Jahr ist, dass die Tierhalter in 2009 den Tierarzt, also die Durchführung der Impfung selber bezahlen müssen. Die Kosten des Impfstoffes werden vom Land/von der Tierseuchenkasse übernommen. Eine möglichst flächendeckende Impfung ist Voraussetzung für einen langfristigen Bekämpfungserfolg


Meine Tipps beziehen sich meist nur für Halter bis zu 10 Tieren
17.03.2009 11:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Biotje
Altschaf
****


Beiträge: 599
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2008
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #2
RE: Impfung 2009

Hier in NL mússen sogar den impfstoff bezahlen. Den Tierarzt mussten wir letztes jahr schon selber bezahlen.
gruss mar


Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe, nicht für das, was andere verstehen
www.ouessant-schaap.com

17.03.2009 12:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hooki
Schaf
***


Beiträge: 218
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
Impfung bis 31. Mai

Habe heute eine Amtstierärztliche Verfügung im Postkasten gehabt, dass mein Bestand bis zum 31. Mai 2009 geimpft werden muss. Dafür ist ein Nachweis zu erbringen. Ich warte jetzt die Lammung ab und dann werden alle entwurmt und gegen BT geimpft (natürlich im entsprechenden Abstand zueinander). Lämmer sind wie gehabt ab dem Alter von 3 Monaten gegen BT zu impfen.


http://www.zwergschafe-online.de
19.03.2009 14:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
futzek
Administrator
*******


Beiträge: 619
Gruppe: Administrators
Registriert seit: Nov 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: Impfung 2009

Bei uns müssen wir den Tierarzt wie im letzten Jahr nicht bezahlen - nur die Anfahrt kann der Tierarzt verlangen - auch das stand dem TA bereits im letzten Jahr frei.
Unverkennbar ticken die Uhren in jedem Bundesland ein wenig anders.
Bei uns muss der TA den Impfstoff beim Amtsvet abholen verteilen und wieder zeitnah zurück bringen - in anderen Bundesländern gibt es wohl auch andere Regelungen - da haben die TÄ Impfstoff auch da um ihn zu verteilen...
Wir haben derzeit keinen Impfstoff daher muss ich warten bis wieder neuer Impfstoff da ist - vermutlich erst Ende März. Leider kann ich nicht warten bis nach der Lammung - meine Lämmer kommen erst gegen Mai bzw Juni :-(


Viele liebe Grüße

Martina

Fairness ist die Kunst sich in den Haaren zu liegen, ohne sich gegenseitig die Frisur zu zerstören
20.03.2009 09:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Optistern
Schaf
***


Beiträge: 176
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: Impfung 2009

Hi futzek,
komme ja auch aus NRW und meine Info vom Veterinärsamt ist das alle bis zum 30.06 geimpft werden müssen. Haben die mir so gesagt.
Viele Grüße
Uli


Ehe ist die Kunst zu zweit an Problemen zuscheitern -die es nicht
gäbe- wenn man sich Ouessants anstatt einen Partner als Rasenmäher angeschafft hätte.
18.04.2009 10:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: