Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (5): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
BRUNFT
Verfasser Nachricht
wildxperience
Schaf
***


Beiträge: 63
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
BRUNFT

Hallo an alle,

ich habe meine Schafe gerade erst ein paar Wochen und bin noch ein ziemlicher Neuling auf diesem Gebiet.

Wie erkenne ich wann die Schafe brünftig sind?
Kann man den Bock beim Decken beobachten oder geht es so schnell dass ich keine Gelgenheit dazu bietet?

Die Schafe meines Nachbarn sind schon fleißig am vermehren.....sind allerdings auch Gebrauchsschafe....

Danke für Eure Antworten...

13.09.2008 13:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
futzek
Administrator
*******


Beiträge: 619
Gruppe: Administrators
Registriert seit: Nov 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #2
RE: BRUNFT

Hallo - herzlich willkommen bei den Schafverrückten.

Mit viel Glück kann man den Bock bei seinem Job sehen - aber es geht reichlich schnell. Wenn die Damen den Liebesbekundungen nicht mehr ausweichen kann es los gehen. Ich züchte schon einige Jahre diese Schafe - aber ich habe es vielleicht zweimal mitbekommen.

Ich lasse die Tiere nur wenige Woche zusammen - dann weiß man in etwa wann die Lämmer kommen (die Chance zu beobachten ist dann auch größer)

Wegen der verdrehten Winter lasse ich meine Lämmer erst im Mai kommen - da ist es hier bei uns im bergischen schon erträglich warm. Wenn man sie allein bestimmen lässt wann es los geht kann auch schon mal Januar sein wenn die ersten Lämmer kommen - das ist mir einfach zu kalt für Mutter und Kind.


Viele liebe Grüße

Martina

Fairness ist die Kunst sich in den Haaren zu liegen, ohne sich gegenseitig die Frisur zu zerstören
13.09.2008 15:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anton Hornbläser
Moderator
*****


Beiträge: 1.428
Gruppe: Moderators
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 3
Beitrag: #3
RE: BRUNFT

Mahlzeit!

Sorry, daß ich die letzte Mail etwas barsch abgebügelt habe, aber wenn ich schon zu solch grundsätzlichen Dingen was tippe, dann ist es mir lieber, daß auch andere was davon haben...

So wenn der Bock - in Deinem Fall Gringo - sich in der Weide aufstellt den Kopf hebt und im normalfall die Zähne entblöst, dann wittert er um festzustellen, ob nicht irgendwo ein paarungsbereites Weibchen ist.

Wenn er meint was gefunden zu haben dann beschnuppert er die Schafe von hinten, meist urinieren die ihm dann vor die Füße und gehen weiter, tun sie das nicht und bleiben ruhig stehen wird er sie bespringen, ein wenig rammeln und wieder runter gehen, das wiederholt sich dann ein paar mal und ca. 146 Tage später sollte im Idealfall ein gesundes Lamm zur Welt kommen.

Den richtigen Deckakt sieht man in der Tat nicht häufig, aber am Verhalten der Schafe kann man mit etwas Erfahrung sehen, wann es so weit ist. Bei meinen Weißköpfen habe ich, da mein Bock ein Deckgeschirr trägt, auch eine Überprüfungsmöglichkeit, da alle besprungenen Schafe farblich markiert sind. Bei den Kleinen ist das nicht möglich, da es keine passenden Deckgeschirre gibt und auch die Farbe auf der dunklen Wolle schlecht zu sehen ist.

Gruß der Hornbläser

13.09.2008 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wildxperience
Schaf
***


Beiträge: 63
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: BRUNFT

Danke für die Antworten...

... im Moment scheint alles noch ruhig....

Wann geht die Brunft denn los? Wie gesagt die Schafe meines Nachbarn sind schon fleißig.......

Gruß und einen herrlichen Sonntag!

14.09.2008 09:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anton Hornbläser
Moderator
*****


Beiträge: 1.428
Gruppe: Moderators
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 3
Beitrag: #5
RE: BRUNFT

Mahlzeit!

Das ist von Rasse zu Rasse verschieden.
Bei Ouessantschafen selten vor Anfang bis Mitte Oktober.

Gruß der Hornbläser

14.09.2008 11:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Biotje
Altschaf
****


Beiträge: 599
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2008
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #6
RE: BRUNFT

Ich persönlich finde die zeit vom 15 november bis 1woche januar. Dann kannst du ab 10 april 2009 bis zum 2 juni 2009 lämmer erwarten. Davor ist noch zu kalt oder du musst sie unterbringen in einen stall, am liebsten eine woche vor dem ablammen.
Ich hab einmal probiert ein deckgeschirr unter einen ouessantbock zu kriegen, nie wieder!
Ich kreide den bauch vom bock ein. Ersten zwei wochen gelb dann noch mal zwei wochen rot oder blau.
Auf http://www.ouessant-schaap.com kannst du dann ausrechnen wann ungefáhr die Lämmer kommen. KLick auf: Lammertijd dann öffnet sich ein fenster. Da gibst du dann das datum vom decktag ein zum beispiel : 11/11/2008 stellst auf 146 tage ein und dann steht unten dann das datum das wäre mit diesen datum der 6 april 2009.
Aber wie Anton und Martina schon schrieben genau weiss man das bei den zwergen nicht
schönen gruss
marion nl

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.09.2008 23:57 von Biotje.

14.09.2008 23:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
futzek
Administrator
*******


Beiträge: 619
Gruppe: Administrators
Registriert seit: Nov 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #7
RE: BRUNFT

Hoi Marion,

das bedeutet Du lässt den Bock vorher nicht zu den Damen - richtig?
Das mache ich auch - aber eben erst im Dezember - bei uns ist es länger ekelig kalt.


Viele liebe Grüße

Martina

Fairness ist die Kunst sich in den Haaren zu liegen, ohne sich gegenseitig die Frisur zu zerstören
15.09.2008 09:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anna1979
Jungschaf
**


Beiträge: 35
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #8
RE: BRUNFT

Bock und Aue laufen bei uns ganzjährig zusammen, da ist es fast unmöglich, den Deckakt zu beobachten.
Also gilt bei uns "laß dich überraschen"... ;-)

(Hilde ist aber wieder rund, wir rechnen jetzt fast täglich mit einem Mini. ;-) )


Unsere Ouessantschafe:
[url]http://ouessantsausrosenthal.npage.de[/url]

Meine Ahnenforschung/Genealogie:
[url]http://ahnenforschungschmidtmohr.npage.de[/url]
05.02.2009 15:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Optistern
Schaf
***


Beiträge: 176
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #9
Question  RE: BRUNFT

Hallo an alle,
kann mir jemand erklären was in der Zeit der Brunst im Körper der Aue passiert? Hat sie so eine Art Dauereisprung oder ganz viele Eisprünge? Ist es ein Hormon (Geruchsstoff) was die Böcke anlockt? Was passiert da in ihrem Körper was den Rest des Jahres nicht passiert?

Schöne Grüße
Uli


Ehe ist die Kunst zu zweit an Problemen zuscheitern -die es nicht
gäbe- wenn man sich Ouessants anstatt einen Partner als Rasenmäher angeschafft hätte.
21.04.2009 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anton Hornbläser
Moderator
*****


Beiträge: 1.428
Gruppe: Moderators
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 3
Beitrag: #10
RE: BRUNFT

Mahlzeit!

Da wäre mal ein Buch fällig....

Schafe haben eine Zyklus von 17 plus minuns drei Tagen, es springen meist mehrere Eier (ist von Rasse zu Rasse verschieden). Welche Hormone welche Grüche machen weiß ich nicht - intressiert mich auch nicht.
Meine Frau riecht um den Eisprung herum immer besonders gut und wenn wir dann auch noch Urlaub haben, dann kommt es ca. 266 Tage später zu nächtlichen Ruhestörungen... Wie sowas nur möglich ist...

Gruß der Hornbläser

22.04.2009 08:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (5): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: