Antwort schreiben  Thema schreiben 
Jakobkreuzkraut
Verfasser Nachricht
Samira
Schaf
***


Beiträge: 83
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2013
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
RE: Jakobkreuzkraut

Hallo Barbara,

JKK wächst überall, setzt sich auch gerne in kleine Kuhlen, ob Mager-oder Satte Weide. Das schlimme ist: die Schafe fressen es doch, insbesondere wenn es noch klein ist und noch die Rosettenform hat! Erst die großen Pflanzen stoßen angeblich einen unangenehmen Duft aus, sodaß es nicht gefressen wird.
Es gibt nur eines, aufmerksam über die Wiese gehen: immer ein Messer mit langer Klinge dabei haben (+ Handschuhe und Eimer o.ä. sind sinnvoll) und möglichst die ganze Pflanze mit ganzer Wurzel ausstechen + vernichten wie schon beschrieben.
Oftmals werden die kleinen JKK Pflanzen übersehen, die zumeist zu mehreren zusammen stehen.
Dabei sind sie an der Blattstruktur gut zu erkennen und auch an den lila farbenen Stielenden. Bei sommerlicher Trockenheit sind die JKK besonders auffällig, da ist es immer noch saftig grün.

Liebe Grüße
Samira

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.05.2019 17:27 von Samira.

22.05.2019 13:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Nachrichten in diesem Thema
Jakobkreuzkraut - Kaulquappe Volli - 21.06.2015, 10:06
RE: Jakobkreuzkraut - Marc1977 - 21.06.2015, 10:33
RE: Jakobkreuzkraut - Ännii - 21.06.2015, 15:19
RE: Jakobkreuzkraut - Samira - 24.06.2015, 15:54
RE: Jakobkreuzkraut - zaches - 07.07.2015, 12:32
RE: Jakobkreuzkraut - Barbara H. - 21.05.2019, 23:24
RE: Jakobkreuzkraut - Samira - 22.05.2019 13:48
RE: Jakobkreuzkraut - Barbara H. - 25.05.2019, 10:42
RE: Jakobkreuzkraut - Barbara H. - 09.06.2019, 22:25

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: