Antwort schreiben  Thema schreiben 
E-Zaun im Winter?
Verfasser Nachricht
lowder
Jungschaf
**


Beiträge: 15
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2012
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
E-Zaun im Winter?

Moin moin,

wir haben unsere Schäfchen mit E-Zaun gut eingezäunt und sind soweit vollends zu frieden, zumindest nachdem wir ein gutes Weidezaungerät gekauft haben Big Grin

Meine Frage ist, kann man den Zaun auch im Winter betreiben? Macht es was wenn der Schnee an den Litzen anliegt oder leitet Schnee sowieso schlecht?

Gruß und Dank
lowder

28.10.2013 11:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Paulchen
Altschaf
****


Beiträge: 257
Gruppe: Registered
Registriert seit: Sep 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #2
RE: E-Zaun im Winter?

Schnee leitet nicht gut, weil (reines) Wasser im Gegensatz zur landläufigen Meinung überhaupt nicht leitet. Was allerdings hervorragend leitet, sind die im Wasser gelösten Metallionen. Im Schnee/Regenwasser sollten eigentlich nur wenige davon sein.

28.10.2013 15:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anton Hornbläser
Moderator
*****


Beiträge: 1.428
Gruppe: Moderators
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 3
Beitrag: #3
RE: E-Zaun im Winter?

Paulchen schrieb:
Schnee leitet nicht gut, weil (reines) Wasser im Gegensatz zur landläufigen Meinung überhaupt nicht leitet. Was allerdings hervorragend leitet, sind die im Wasser gelösten Metallionen. Im Schnee/Regenwasser sollten eigentlich nur wenige davon sein.


Naja meine Ehrfahrung sagt anderes - sobald es nass wird geht die Leistung runter, da feuchte Grashalme besser leiten als trockene - wenn Raureif auf dem Netz ist, gehen die Schafe da ohne mit der Wimper zu zucken durch - E-Netz und Winter ist eher semi

28.10.2013 16:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warrior
Altschaf
****


Beiträge: 359
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: E-Zaun im Winter?

Hatte da Problem vor zwei Jahren. Bei den ersten Nachtfrösten bildete sich Eis an den Litzen und Zog diese nach und nach runter. Da half dann auch irgendwann kein strammes Aufstellen und spannen des Zaunes mehr. Als der Schnee kam war es ganz vorbei!

Sobald die Nachtfröste einsetzen kommen die Weidenetze jetzt auf den Dachboden und die Schafe stehen fest dann eingezäunt in Kontengittergeflecht.

Da ist mir sicherer und ich erspare mir etliches an Arbeitszeit.

28.10.2013 17:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thüringer
Schaf
***


Beiträge: 94
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: E-Zaun im Winter?

Hallo
Wenn viel Schnee liegt brauchst Du keinen Strom. Die Schafe können dann ja nicht mehr laufen. Strom muß erst wieder drauf wenn es weniger Schnee wird. Dann leitet auch nichts mehr nach unten ab. Man muß den Zaun immer mal hochziehen um ihn zu entlasten. Hochziehen geht nur wenn der Schnee weich ist... Der Zaun leidet nach ein paar Jahren im Winter. Bei meinen Zäunen kann ich die unteren Litzen stromlos machen und habe dadurch weniger Verluste.

Gruß Thüringer

28.10.2013 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: