Antwort schreiben  Thema schreiben 
Schafe und Giftpflanzen im Garten
Verfasser Nachricht
dummsel
Schaf
***


Beiträge: 232
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
RE: Schafe und Giftpflanzen im Garten

Bei mir wächst auch so alles mögliche auf/neben der Wiese, von dem Nachbarn rankt sogar Efeu über die Mauer. Da hatte ich Anfangs große Bedenken. Ein erfahrener Schäfer sagte mir, die Tiere seien nicht blöd und wüssten schon sehr gut, was sie fressen können/dürfen und was nicht.

Ich sollte mir keine Sorgen machen, das wird gut gehen. Letztendlich habe ich alles so gelassen und bin nicht mit einem Giftpflanzenbestimmungsbuch über die Weise gerobbt: Die Schafe haben sich nicht vergiftet, rühren den Efeu nicht an. Gleiches gilt für die Lämmer.

Kann sein, dass bei mir nichts Giftiges wächst oder dass ich bisher Glück gehabt (mittlerweile 3 Jahre) habe, aber es erscheint mir logisch, dass die Tiere wissen, was genießbar ist und sich nicht reihenweise selbst vergiften.

Und es gilt immer: Die Dosis macht das Gift! , d.h. es kommt natürlich auch darauf an, wieviel wovon gefressen wird.

11.09.2011 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Nachrichten in diesem Thema
RE: Schafe und Giftpflanzen im Garten - dummsel - 11.09.2011 19:54

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: