Antwort schreiben  Thema schreiben 
Schafe und Giftpflanzen im Garten
Verfasser Nachricht
EliEli
Jungschaf
**


Beiträge: 6
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Schafe und Giftpflanzen im Garten

Hallo,

seit ich vor einiger Zeit einige Ouessant-Schafe gesehen habe und mich prommt in die Rasse verliebte Rolleyes überlege ich, ob die Haltungsbedingungen bei mir überhaupt geeignet sind.

Ich habe einen ziemlichen Wildgarten mit vielen verschiedenen Pflanzen, teilweise Wald. Einige Teile, so überlegte ich mir, sind grasbestanden und müssen gemäht werden. Hier könnten unterschiedlich große Gehege für die Ouessants eingerichtet werden, evtl. könnten sie sogar noch beim Nachbarn aushelfen Wink. Ein Winterquartier wäre auch vorhanden: Ein Unterstand von ca 6 qm mit kleinen Auslauf (der Boden müsste aber noch präpariert, evtl. teilweise gepflastert werden, da ich hier Moorboden habe).

So, und jetzt das Problem: Es ist ein Wildgarten mit vielen verschiedenen Pflanzen und wenn ich mir die Giftpflanzenliste hier im Forum so ansehe, dann finde ich ziemlich viele in meinem Garten wieder Sad . Ich kann nicht garantieren, dass die Schafe nicht daran kommen können.
Frage: Nehmen die Tiere diese gefährlichen Pflanzen auch zu sich, wenn sie gut gefüttert werden oder verbietet sich die Haltung dann von selbst?

Gruß Eli

08.09.2011 17:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Nachrichten in diesem Thema
Schafe und Giftpflanzen im Garten - EliEli - 08.09.2011 17:56

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: